Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Anzeige:

Bahnberufe     Keolis

Schweiz: Postauto kündigt Aufklärung an

21.02.18 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Der schweizerische Post-Verwaltungsratspräsident Urs Schwaller hat im Anschluss an die Beratungen und Beschlüsse des Verwaltungsrats zur illegalen Buchungspraxis in der Spartenrechnung bei Postauto in den Jahren 2007 bis 2015 Stellung genommen. Er stellte Sofortmaßnahmen des Verwaltungsrats zur Aufarbeitung dieses gravierenden Vorfalls vor. Weiterlesen »

Anzeige:

Abellio

GVH erweitert Fußballkooperation

21.02.18 (Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Ab dem nächsten Heimspiel von Hannover 96 am Samstag, den 24. Februar, gelten neben regulären Hannover 96-Eintrittskarten ebenfalls „Mobile Tickets“ als Fahrausweise im gesamten Tarifgebiet des Großraum-Verkehr Hannover (GVH). Der Ticketinhaber erhält als Kaufbestätigung eine E-Mail mit Rechnung und dem entsprechenden „Mobile Ticket“ auf seinem Smartphone. Weiterlesen »

ÖBB setzen auf Defibrillatoren

21.02.18 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Der plötzliche Herztod fordert in Österreich pro Jahr mehr als 12.000 Menschenleben. Die ÖBB setzen nun im Kampf dagegen einen wichtigen Schritt und statten alle ÖBB Railjets, ausgewählte Pilotbahnhöfe und mehr als 30 Einsatzwagen mit lebensrettenden Defibrillatoren aus. Kommt es zu einem Herzstillstand, zählt jede Sekunde. Defibrillatoren sind dabei das wichtigste Hilfsmittel beim Kampf gegen den plötzlichen Herztod. Weiterlesen »

VMT-Tickets erstmals im DB Navigator

21.02.18 (Thüringen) Autor:Stefan Hennigfeld

Ab sofort sind Fahrgäste im Verkehrsverbund Mittelthüringen (VMT) noch komfortabler unterwegs: Fahrkarten für Bus, Zug und Straßenbahn sind auch in der App DB Navigator buchbar. App-Nutzer finden das passende Ticket einfach über die Fahrplanauskunft oder im Ticketshop unter dem Menüpunkt „Verbundtickets“. Erhältlich sind die gängigsten VMT-Tickets. Nach der Buchung kann die Fahrkarte als Handy-Ticket im DB Navigator abgelegt oder als Online-Ticket ausgedruckt werden. Weiterlesen »

VBB: Vier Jahre Handyticket

21.02.18 (Berlin, Brandenburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Vor genau vier Jahren startete das Handyticket Deutschland im Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB). Erstmalig konnten Fahrgäste mit ihrem Smartphone in der VBB-App einen Fahrausweis für alle Nahverkehrsverbindungen in ganz Berlin und Brandenburg erwerben. Im Februar 2014 integrierte der VBB den Ticketkauf in die mobile VBB-Fahrinfo, die bis dahin nur Auskünfte über Bus- und Bahnverbindungen ermöglichte. Weiterlesen »

VVV im Bürgerdialog

21.02.18 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Auch in diesem Monat hat der Verkehrsverbund Vogtland (VVV) alle interessierten Bürger zum Gespräch eingeladen. Zum Auftakt der Gesprächsrunden erläuterten Mitarbeiter des VVV die Grundzüge des künftigen öffentlichen Personennahverkehrs im Vogtland, der eine enge Verknüpfung von Bus und Bahn versieht. Hintergrund ist die Neuausschreibung des gesamten Busverkehrs für die Jahre 2019 bis 2029. Weiterlesen »

DB AG und SNCF mit großem Erfolg

20.02.18 (Europa, Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Der deutsch-französische Hochgeschwindigkeitsverkehr verzeichnet weiterhin überdurchschnittliche Wachstumsraten. „Seit Betriebsaufnahme im Jahr 2007 nehmen unsere Fahrgastzahlen rasant zu mit einer Steigerung von mehr als 50 Prozent gegenüber dem ersten Betriebsjahr“, sagt Frank Hoffmann, Geschäftsführer von alleo, der gemeinsamen Tochter der Deutschen Bahn und der französischen Bahn SNCF. Weiterlesen »

FFM: TraffiQ legt Gesamtbericht vor

20.02.18 (Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Das siebte Jahr in Folge veröffentlicht traffiQ, die städtische Nahverkehrsgesellschaft, den so genannten Gesamtbericht über den öffentlichen Nahverkehr in Frankfurt am Main. Der Bericht stellt die von der Europäischen Union vorgegebenen rechtlichen Grundlagen für den Frankfurter Nahverkehr dar, beschreibt die im Jahr 2016 erbrachten Leistungen auf Schiene und Straße und deren Qualität. Weiterlesen »

BVG AöR testet akustische Information

20.02.18 (Berlin) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Berliner Verkehrsbetriebe AöR testet ab dem 19. Februar auf der Tramlinie M4 und der Buslinie 186 verschiedene Lösungen für blinde und sehbehinderte Fahrgäste. Dabei werden sowohl zehn Straßenbahnen und zehn Busse als auch 13 Haltestellen sukzessive bis Ende April 2018 mit akustischen Lösungen ausgestattet. Zudem werden Smartphone-basierte Lösungen getestet. Weiterlesen »

Wien: Falschparker sind allgegenwärtig

20.02.18 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Während Busse für den Fall, dass in der Fahrspur ein Falschparker steht, einfach ausweichen können, ist das bei schienengebundenen Verkehrsmitteln nicht der Fall. Bis zu vierzig Minuten Verspätung entstehen oft – ärgerlich für alle. Die Stadt Wien hat einen Falschparker-Hotspot jetzt entschärft: Entlang der Kreuzgasse in Währing gibt es seit 2017 zwischen Klostergasse und Lacknergasse ein Park- und Halteverbot. Weiterlesen »

Serverüberwachung / Servermonitoring mit Livewatch.de
Servermonitoring mit Livewatch.de